SHP: Injektion am Fuß

Fortbildungen für Heilpraktiker Podologie

INJEKTIONEN AM FUSS

VORAUSSETZUNG

Qualifizierung als Heilpraktiker bzw. Sektoraler Heilpraktiker

 

Seminarinhalt:

Das Seminar vermittelt die theoretischen Grundlagen der verschiedenen Injektionstechniken und praktische Demonstration sowie das Üben unter Aufsicht der Dozentin / des Dozenten:

  • Gesetzliche Grundlagen & Dokumentation
  • Hygienevorschriften & Fachgerechte Entsorgung und Nachbereitung des Materials
  • Spezielle Arzneimittelkenntnisse
  • Risiken, Komplikationen & Maßnahmen
  • Injektionstechniken: Erlernen und Üben der einzelnen Injektionstechniken (intracutan, subcutan, intramusculär, intravenös, einschließlich Blutentnahme) untereinander)

Im Anschluss an das Seminar findet eine Prüfung unter ärztlicher Aufsicht statt.


Termine & Preise

  • INJEKTION – GRUNDKURS

    Teil 1:
    Injektion – Theorie

    Sa, 06.02.2021, 10:00 – 13:00 Uhr
    Online Kurs


    Teil 2:
    Injektionstechnikenam Fuß  – praktisch
    So, 28.02.2020, 9:30 – 16:30 Uhr
    Präsenzkurs mit abschließender Prüfung unter ärztlicher Aufsicht

    Fortbildungszentrum Halfmann, Wambeler Holz 10-12, 44328 Dortmund
    KursNr: INJ3/ 580 €

  • INJEKTION – FORTBILDUNGEN
    Voraussetzung: der v. g. Grundkurs wurde erfolgreich abgeschlossen

    Injektionstechniken bei verschiedenen Krankheitsbildern:
    Morton Neurom & Fersensporn
    Sa, 09.01.2021, 9:30 – 16:30 Uhr,
    KursNr: INJ1/ 280 €

    Injektionstechniken bei verschiedenen Krankheitsbildern:
    Metatarsalgien & Achillessehne

    So, 10.01.2021, 9:30 – 16:30 Uhr, 280 € KursNr: INJ4
    KursNr: INJ2/ 280 €
  • Injektionstechniken bei verschiedenen Krankheitsbildern:
    Morton Neurom & Fersensporn
    Sa, 27.03.2021, 9:30 – 16:30 Uhr,
    KursNr: INJ4/ 280 €

    Injektionstechniken bei verschiedenen Krankheitsbildern:
    Metatarsalgien & Achillessehne

    So, 27.03.2021, 9:30 – 16:30 Uhr,
    KursNr: INJ5/ 280 €


  • Ratenzahlung möglich

  • Wir nehmen auch Bildungsgutscheine und Bildungsprämien entgegen
  • Unsere Seminare sind umsatzsteuerbefreit gem. § 4 Nr. 21 a bb) UStG

 

Zur Anmeldung auf den Button klicken:

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.